Taekwondo DAN Prüfung in Elmshorn

Zum X-ten Mal war Elmshorn Ausrichter für eine Danprüfung des TKD-Landesverbandes Schleswig-Holstein. Ist die Aufregung vor und zu einer KUP-Prüfung schon groß, so ist das bei einer DAN-Prüfung noch um ein vielfaches mehr. Bereits mit dem Entschluss zur Teilnahme steigt der Adrenalinspiegel. Ein weiteres Mal dann, wenn man die Entscheidung öffentlich macht.

Die Ausrichtung dieser DAN-Prüfung war von Anfang an auf Elmshorner Prüflinge ausgerichtet, macht halt mehr Spaß, wenn man nicht noch lange reisen muss. So hatten wir denn vier Teilnehmer: Shaham Saliov zum 1. POOM, Sandra Desai zum 1. DAN, sowie Carsten Bjerre und Heiko Sommer zum 2. DAN.

Aber zu so einer Danprüfungsvorbereitung benötigt man mehr als nur zu sagen "Ich will", da benötigt man auch Partner, die einerseits im Training mit einem das Programm abwickeln und andererseits eben auch Partner, die am Prüfungstag bereit stehen und mitmachen. Derzeit sind wir bei CHUNG MU was das betrifft sehr gut aufgestellt.

Als Prüfungskollegium traten Momme Knutzen, André Neumann sowie Matthias Grün an.

Pünktlich um 14 Uhr begann der Showdown für die insgesamt 12 Prüfungsteilnehmer. Um 17:30 Uhr war die Quälerei dann zu Ende. Matthias Grün präsentierte und kommentierte die Ergebnisse. Alle vier Elmshorner, sowie auch die anderen acht Teilnehmer, konnten ihr Prüfungsziel erreichen und überglücklich ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Wir gratulieren herzlich unseren Mitgliedern Sandra Desai, Shaham Saliov, Carsten Bjerre und Heiko Sommer zur bestandenen DAN Prüfung!
Eine herzliches Dankeschön auch allen Helfern!

Wir sind sehr stolz und wünschen uns, dass viele ihrem Beispiel folgen!

obere Reihe (vlnr): Shaham Saliov, Sandra Desai, Heiko Sommer, Carsten Bjerre

untere Reihe (vlnr): Mareike Finnern, Bent Bohl, Markus Meister, Rico Walter, Jason Saliov, Tarhan Saliov

 

© CHUNG MU Elmshorn | Design by: LernVid.com